So und jetzt ist es wieder draussen in der weiten Welt. Dem eigenartigen Universum des Buchhandels. Erste Gratulationen kommen an. Die Fans von Band 1 freun sich. Ich selbst habe natürlich wieder die gemischten Gefühle. Vor allem ein zweiter Band zu einer Geschichte, welche an und für sich überzeugt hat. (Jedenfalls wurden an mich fast ausschließlich poitives herangetragen) Das setzt die Latte natürlich hoch. Aber mir war klar und dem geneigten Leser wird das wohl ähnlich ergehen: Die Fortsetzung ist nie die Erste. Also muss man es so nehmen wie es ist. Und falls die Spannung tatsächlich abfällt, dann kommt da ja noch Band 3 der natürlich ein Showdown sein sollte den sich Ötzi, Charly, Dimitri und der Pathologe samt seinen Freunden nun schon verdienen würden. Zudem wächst da ja immer mehr die berechtigte Hoffnung der Truppe bald das laufen zu erlernen… im Bewegtbildsektor. Aber dazu beizeiten mehr, wenn das ganze endgültig Spruchreif ist.

 

 

Leave a Reply

CAPTCHA
Refresh

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .